Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookie-Einstellungen

Nachrichten

  • 08.05.2020

12. Mai - Internationaler Tag der Pflege

Liebe Mitarbeitende, wahrscheinlich kennen auch Sie aus Ihrem Berufsalltag Menschen, die sich von allen vergessen fühlen: von Freunden und Familie, manche sogar von Gott. Wie gut, dass es in der Pflege Menschen wie Sie gibt, die Ihr Gegenüber spüren lassen: Hier ist jemand, der mich nicht vergisst! Einfühlsam und engagiert sind Sie da für diese Menschen, am Tag und in der Nacht, Doch auch Sie, die Mitarbeitenden in Pflege und anderen Tätigkeitsfeldern der Einrichtung, fühlen sich vielleicht selbst oft vergessen und zu wenig wertgeschätzt von Politik und Gesellschaft. Wir von der Seelsorge möchten Ihnen sagen: Wir vergessen Sie nicht. Wir schätzen hoch, was Sie Tag für Tag leisten. Gerne sin wir für Sie da, wenn Sie uns brauchen. Gut, dass es Sie gibt.

mehr


  • 24.03.2020

Termine Frühjahr 2020 bis Frühjahr 2021

Liebe Haupt- und Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit, im Anhang finden Sie eine Terminübersicht über unsere geplanten Veranstaltungen: Frühjahr 2020 bis Frühjahr 2021; ein ausführliches Jahresprogramm wird es vorläufig aufgrund der gegenwärtigen Situation nicht geben. Sobald die Geschichte mit dem Corona Virus sich beruhigt hat und wieder Normalbetrieb läuft, gibt es dann auch nähere Informationen. Zeitnah werden wir Sie zu den einzelnen Veranstaltungen anschreiben, um weitere Einzelheiten mitzuteilen. Wir wünschen Ihnen trotz der Krise Zuversicht und gute Gesundheit; nützen wir die Chancen der frei gewordenen Zeit! Allen, die in den Pflegeeinrichtungen arbeiten, sagen wir ein herzliches Vergelt`s Gott und hoffen, dass auch die Politik Ihren Einsatz bald finanziell mehr belohnen wird!

mehr


  • 05.02.2020

"Im Tanzen zur Mitte kommen - meditatives Tanzen als spirituelle Kraftquelle entdecken"

Eine Chance, in jedem Lebensalter Gemeinschaft, Sinn und Lebensfreude zu erfahren! Wir tanzen ruhige aber auch bewegte Kreistänze zu sakraler, klassischer und folkloristischer Musik. Einfache Schritte, rituelles Singen und Gebärden sowie das Element der Stille helfen uns im Tanzkreis zu Daseinsfreude und Meditation zu finden und uns mit dem zu verbinden, der unser Leben trägt.

mehr


  • 23.04.2019

Jahresprogramm Frühjahr 2019 bis Frühjahr 2020

Die Menschen werden älter. Wenn man das Glück hat und alt wird, dann ist es eben nicht nur eine Gabe, sondern auch eine große Aufgabe. Es bedeutet vermehrt den Weg nach innen anzutreten, eine Reise, von der Dag Hammarskjöld schreibt, dass es die längste Reise ist. Und wie mit fast allem im Leben, ist es auch mit dem Weg nach innen; es ist keine Aufgabe, die einmal geschafft ist, sondern eine, die jeden Tag neu angegangen werden muss.

mehr


  • 06.08.2018

Tanztag - "Tanzen, Träumen, Tiefe spüren"

„Tanz befreit den Menschen von der Schwere der Dinge und bindet den Einzelnen zur Gemeinschaft. Er fördert Gesundheit und klaren Geist und eine beschwingte Seele.“ So beschreibt es schon Augustus.

mehr


  • 02.08.2018

Veranstaltungen September 2018 bis März 2019

Anmeldungen an: Erzbischöfliches Ordinariat Bamberg, Hauptabteilung I Seelsorge, Fachbereich Seniorenpastoral, Rosalie Scherlein, 0951 502-2126, seniorenpastoral@erzbistum-bamberg.de

mehr


  • 26.04.2018

Jahresprogramm Frühjahr 2018 bis Frühjahr 2019

„Körperlich und geistig fit zu bleiben“, das ist das oberste Ziel laut einer repräsentativen Umfrage bei Senioren zum Thema „Was ist Ihnen das Wichtigste im Leben?“ Natürlich ist das verständlich. Und dennoch weiß es jeder, wie recht Erich Fromm hat, wenn er schreibt: „Insofern wir Menschen sind, sind wir auf Hilfe angewiesen – heute ich – morgen du.“

mehr


  • 13.12.2017

"Mensch nimm dich leicht - meditatives Tanzen als spirituelle Kraftquelle entdecken"

Eine Chance, in jedem Lebensalter Gemeinschaft, Sinn und Lebensfreude zu erfahren! Wir tanzen ruhige aber auch bewegte Kreistänze zu sakraler, klassischer und folkloristischer Musik. Einfache Schritte, rituelles Singen und Gebärden sowie das Element der Stille helfen uns im Tanzkreis zu Daseinsfreude und Meditation zu finden und uns mit dem zu verbinden, der unser Leben trägt.

von Laura Kern

mehr


  • 07.12.2017
Besuchsdienstausbildung in Eckental-Forth

Menschen begleiten im Alter

Ein Kurs für Männer und Frauen aus dem Seelsorgebereich Eckental: Eckenhaid, Stöckach-Forth, Weißenohe und Umgebung - auch Interessierte aus den evangelischen Partnergemeinden sind eingeladen.

von Laura Kern

mehr


  • 14.11.2017
„Was mir einst nahe ging, geht mir heute noch nach“

Praxistag zum Umgang mit dementiell erkrankten Menschen am 20.10.2017 im Bistumshaus St. Otto

Unter dem Titel „Was mir einst nahe ging, geht mir heute noch nach" lud die Seniorenpastoral im Erzbistum Bamberg zu einem Praxistag im Umgang mit dementiell erkrankten Menschen ein.

von Laura Kern

mehr